Entdecken Sie die exklusiven Funde des Palmholzwracks

Mehr info
Schau Video

Neue Ausstellung „Weltreise“

Mehr info
Schau Video

Lesen Sie mehr, Das Kleid kommt zurück

Mehr info

Kommen Sie zu einer Entdeckungsreise

Mehr info

Entdecken Sie das größte Schiffsmodell der Welt

Mehr info

Schauen Sie sich das Freilichtmuseum an

Mehr info

Betreten Sie die Fischerhäuser

Mehr info
Der Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet
Öffnungszeiten und Preise
Tauchen Sie ein

Museum Kaap Skil

Handelsschiffe, Kriegsflotten, Walfänger, sie alle lagen auf der Reede von Texel vor Anker. Im sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert war dies der Ort zum Be- und Entladen und zum Warten auf guten Wind. Bei Stürmen und Gewittern konnte es ziemlich unruhig werden. Ab und zu sank ein Schiff. Deshalb liegen noch immer Dutzende von Schiffswracks auf dem Meeresgrund vor Texel. Im Museum Kaap Skil können Sie sehen, was Taucher und Fischer dort finden und erfahren Sie alles über die Abenteuer der Seefahrer. Erleben Sie im Freilichtmuseum das Inselleben vor einem Jahrhundert. Mit authentisch eingerichteten Häusern, einer Windmühle, einer Jutterei und einer Schmiede.

Zu sehen

Palmholzwrack

Palmholzwrack

Was für ein Reichtum: Aus dem Palmholzwrack aus dem 17. Jahrhundert wurden die exklusivsten Gegenstände geborgen. Von einem vergoldeten Prunkbecher aus Silber bis hin zu einer luxuriösen Toilettengarnitur. Der Besitzer muss steinreich gewesen sein! Am außergewöhnlichsten waren die Textilfunde, darunter ein silbernes Hochzeitskleid und ein wunderschönes Seidenkleid als absolute Highlights. Bewundern Sie sie in der Ausstellung Palmholzwrack.

Mehr info

Weltreise

Der weltweite Handel im siebzehnten Jahrhundert hatte viele Gesichter. All diese verschiedenen Aspekte und die zentrale Rolle von Texel in dieser Epoche werden in der neuen Ausstellung ‘Weltreise’ gezeigt.

Mehr info
Weltreise
Schiff in Sicht

Schiff in Sicht

In der Ausstellung ‘Schiff in Sicht – Die Reede von Texel und die Welt’ wird die Reede von Texel zum Leben erweckt. Dem größten maritimen Modell der Welt ist eine Dimension hinzugefügt worden. Die verborgenen Geschichten über die 160 Schiffe werden dank neuer Techniken sichtbar. Sie zeigen, dass die Reede von Texel die logistische Drehscheibe des siebzehnten Jahrhunderts war.

Mehr info

Unterstützen Sie uns

Museum Kaap Skil ist eine Entdeckungsreise durch die niederländische Seefahrtsgeschichte, bei der Texel eine zentrale Rolle spielte. Das Ziel: Wissen über diese Kulturgeschichte vermitteln, sie bewahren und die Wertschätzung dafür vergrößern. Im Museum Kaap Skil erzählen lokale Funde aus dem Meer eine Weltgeschichte. Sind Sie vom Museum Kaap Skil begeistert und möchten Sie etwas zu dessen Ziel beitragen? Werden Sie dann ein Freund oder Partner des Museums!

Alle Optionen anzeigen